PALADIN AL

Ein mit besonderer Würde ausgestatteter Adeliger. So die Namensgebung dieses außergewöhnlichen Plattenlaufwerks. Ein waschechter Reibradler, der dessen typischen Klangcharakter besitzt, jedoch die Laufruhe eines Riemenantriebs. Basis hierfür ist eine Schieferzarge, in der sich ein 9 kg Alluminiumteller zentriert. Angetrieben wird dieser direkt über eine Motoreinheit mit einem Pulley. Das Ergebnis ist eine unglaubliche Laufruhe. Über den Plattenteller ruht ein luftgelageter Tangentialtonarm. Das Prinzip hierfür ist einfach erklärt: Ein Kompressor leitet Luft zur Führungsschiene, aus deren Düsen sie entweicht und so ein Luftbett erzeugt, auf dem der Tonarmträger entlang gleitet. So ist die exakte Führung des Tonabnehmers im rechten Winkel und ohne Reibungspunkte über die gesamte Breite der Schallplatte gewährleistet.

Weitere detailierte Auskünfte erteilen wir Ihnen gerne auf Anfrage.